Fill out my online form.

Leistungen der Unterhaltsreinigung

Mit dem Begriff Unterhaltsreinigung können viele erst mal nichts anfangen. Unterhaltsreinigung bedeutet schlichtweg, dass ein Objekt, etwa in Zürich, Altstetten, Hirslanden, Kreis 1, Enge oder Dübendorf in bestimmten Zeitabständen regelmässig gereinigt wird. Ob täglich, wöchentlich oder monatlich spielt dabei keine Rolle. Es sind eben einfach sich wiederholende Arbeiten im Bereich Reinigung. Der genaue Umfang dieser Arbeiten wird vorher festgelegt. Sehr häufig kann man auch feststellen, dass die Unterhaltsreinigung auch als Büroreinigung beschrieben wird. Dabei ist es mehr ein Oberbegriff und die Objekte, die eine Unterhaltsreinigung benötigen, sind sehr vielfältig. In vielen Fällen handelt es sich um Büroreinigung, aber es gibt eben auch die Reinigung in Kindergärten, die Treppenhausreinigung, die Reinigung von Praxisräumen, das Reinigen von Einkaufszentren, Supermärkten oder Schulen und vieles mehr.

Unterhaltsreinigung in einem Büro

Verschiedene Leistungen können beispielsweise im Rahmen der täglichen Unterhaltsreinigung eines Büros enthalten sein. Dazu gehört das Einsammeln von gebrauchtem Geschirr, die Reinigung von Tischen und Schreibtischen, die Säuberung von Türen, Akten- und Kleiderschränke im Griffbereich sowie die Reinigung der Lichtschalter, Glastüren und Spiegel, Computer-, Fax- und Kopiergehäusen, der PC-Bildschirme und Telefone. Darüber hinaus werden bei der Unterhaltsreinigung auch Abfallbehälter und Aschenbecher geleert und feucht gereinigt, Aktenvernichter geleert und Kartonagen beseitigt. Teppichböden werden durch tägliches Staub saugen in benutzen Zimmern gepflegt. Wen der Kunde es wünscht, kann auch eine Spezialreinigung der Teppich in gewissen Abständen durchgeführt werden. Auch eine Fensterreinigung kann mit der Unterhaltsreinigung für ein Objekt, etwa in Kreis 1, Enge, Dübendorf, Hirslanden, Altstetten oder Zürich gemeinsam durchgeführt werden.

Unterhaltsreinigung sorgt für saubere sanitäre Anlagen

Sanitäre Anlagen in Büros werden ebenfalls täglich gereinigt. Hierzu gehört das Einweichen von Bürsten und Reinigung der Bürstenhalter. Die Toiletten werden gebürstet, Becken und Deckel nass abgewaschen und desinfiziert. Waschbecken, Armaturen und Spiegel werden gereinigt und poliert sowie Fliesen im Spritzbereich abgewaschen. Böden von Sanitäranlagen werden täglich nass gewischt, Seifen- und Handtuchhalter werden gereinigt. Hinzu kommt das Auffüllen von Papierbehältern, Seifenbehältern und Toilettenpapier, je nach Bedarf. All dies zeigt, wie umfangreich die Arbeiten bei der Unterhaltsreinigung sein können. Wichtig ist aber auch, dass jede Art der Unterhaltsreinigung mit einer anderen Reinigung problemlos kombinierbar ist. So kann auch eine Fensterreinigung, eine Spezialreinigung, eine Büroreinigung, ja sogar eine Baureinigung zusätzlich mit in den Leistungsumfang mit aufgenommen werden. Dies gilt für alle Objekte, angefangen vom Bürogebäude in Enge, Kreis 1 oder Altstetten, über den Kindergarten in Dübendorf oder Hirslanden bis hin zum einem Krankenhaus in Zürich.

Unterhaltsreinigung zählt als grundlegende Reinigung

Die Unterhaltsreinigung zählt zu den grundlegenden Reinigungsarten in der Gebäudereinigung und umfasst neben der Instandhaltung und der Hygiene auch die Ordnung und damit verbunden ebenfalls auch ästhetische Aspekte. In erster Linie werden bei der Unterhaltsreinigung Verschmutzungen in Büro-, Wohn-, Wirtschafts- und Sanitärräumen, etwa in Enge, Hirslanden, Dübendorf, Kreis 1, Altstetten oder Zürich durch Reinigung beseitigt. Die Reinigung der Bodenbeläge erfolgt dabei stets fachgerecht gemäss der jeweiligen Belagsart durch Saugen oder Wischen. Als positiver Nebeneffekt der hygienischen Funktion der Unterhaltsreinigung wird durch sie auch der Wert der Räume und Einrichtungsgegenstände erhalten. Bei der Unterhaltsreinigung wird darauf geachtet, den höchsten Qualitäts- und Hygienestandards zu entsprechen. Ob im Küchenbereich, den Sanitäranlagen, im Büro oder in Wohn- und Geschäftsräumen. Die Unterhaltsreinigung fällt oftmals in einem bestimmten Rhythmus an, zum Beispiel täglich oder wöchentlich. Der Vorteil ist, dass die klassische Unterhaltsreinigung perfekt mit anderen Leistungen aus dem Bereich Reinigung zu verbinden ist. Etwa einmal im Monat eine Fensterreinigung oder dreimal jährlich eine Spezialreinigung der Bodenbeläge. Ob reine Büroreinigung oder selbst Baureinigung, die Unterhaltsreinigung ist dies Basis für eine ganzheitliche Reinigung. Dies gilt für jedes Objekt, beispielsweise auch in Altstetten, Zürich, Kreis 1, Enge, Hirslanden oder Dübendorf.